Diese Dokumente benötigen Sie beim Autoverkauf

Auto mit Geldmünzen

Photo by Andrey Popov on iStock

Die Geschichte des Autohandels birgt Ansammlungen von unliebsamen Überraschungen, verkorksten Preisvorstellungen und handfesten Betrugsfällen. Was Sie, wenn Sie Ihr Auto verkaufen möchten, im Vorfeld beachten sollten, wenn das Geschäft mit dem Alten möglichst reibungslos und sicher verlaufen soll, zeigt Carsale24 in diesem Artikel. Dabei gehen wir zunächst auf die Bestandsaufnahme, anschießend auf empfohlene Vorbereitung und letztlich auf die notwendigen Dokumente beim Fahrzeugverkauf ein.

Bestandsaufnahme vor dem Autoverkauf

Wie bei jeder Ware, die Sie On- oder offline verkaufen möchten, benötigen Sie eine Preisvorstellung, die nahe am tatsächlichen Wert des Objektes liegt. In einer Bestandsaufnahme überprüfen Sie den optischen und technischen Zustand des Gebrauchtwagens beispielsweise anhand des – bestenfalls gepflegten – Scheckheftes und kontrollieren die Karosserie auf Schäden, die Funktionalität der Elektrik und den Zustand von Reifen, Batterie sowie den Füllstand aller Flüssigkeiten. Erst dann erhalten Sie eine Grundlage für Vergleichspreise im Internet und können einen klaren Rückschluss in Verbindung mit der Schwacke-Liste vornehmen.

Wertsteigerung für Gebrauchtwagen vor dem Verkauf

Autos beim Autohändler

Photo by Obi Onyeador on Unsplash

Neben dem für die Preisfindung unentbehrlichen Check-up können Sie einige hundert Euro Mehrerlös beim Autoverkauf erzielen, wenn Sie Ihren Gebrauchtwagen in einem optisch guten Zustand präsentieren. Schon saubere Fußmatten haben einen nicht zu unterschätzenden psychologischen Effekt, suggerieren Sie doch einen pfleglichen Umgang des Besitzers mit dem Fahrzeug. Die Fahrt durch die Waschstraße ist obligatorisch, eine Ozon-Behandlung gegen Gerüche im Auto empfehlenswert. Handelt es sich bei dem Verkaufsfahrzeug um ein höherwertiges Auto, sollte auch eine gründliche, professionelle Aufbereitung in Erwägung gezogen werden. Ebenso wie Smart-Repair Maßnahmen, um wertmindernde Kratzer oder kleinere Dellen zu entfernen.

Wichtige Dokumente beim Autoverkauf

Sind Termine für Probefahrten vereinbart und kann der Gebrauchtwagen in einem guten Zustand vorgeführt werden, ist neben einer Preisvorstellung das Mitführen verschiedener Dokumente wichtig. Dazu zählen allem voran die Zulassungsbescheinigungen und Ausweisdokumente, aber auch Unterlagen zu nachträglich verbauten Autoteilen sowie das Scheck-/Service-Heft, der letzte HU-Bericht und etwas, dass allzu gerne vergessen wird: der Ersatzschlüssel. Ein Kaufvertrag sollte ebenfalls von Ihnen als Autoverkäufer vorbereitet worden sein. So haben Sie genügend Zeit sich mit den Inhalten zu beschäftigen, deren Passus Sie als Vorlage kostenfrei im Internet finden.

In eigener Sache: Carsale24

Abgesehen von der Fahrzeugaufbereitung finden Sie in Carsale24 einen vollumfänglichen Service, der den gesamten Autoverkaufsprozess für Sie übernimmt. Das birgt neben einer minimalen Inseratserstellung für Sie keinerlei Aufwand und hat einen weiteren entscheidenden Vorteil: Carsale24 bietet Ihr Fahrzeug Hunderten Händlern an, was sich im Verkaufspreis durchaus bezahlt machen kann.

Auto kostenlos verkaufen