Prominente und Kuriositäten auf der Essen Motorshow 2012

Nachdem Rosanna Davison, Playmate und Tochter von Chris de Burgh, auf dem Eröffnungstag mehrere Autos präsentierte, erwarten die Besucher weitere Prominente in den 9 Tagen der EMS. Bruno Spengler, aktueller DTM-Meister sowie Rahel Frey, derzeitige DTM-Pilotin, verkörpern den Bereich des Motorsports. Zusätzlich werden weitere Playmates (u.a. Silvia Hauten und Bernadette Kaspar) und DTM- und Formel-1-Piloten wie Nico Hülkenberg und Roberto Merhi erwartet.

In der Motorsportarena der Essen Motor Show geben Kurven-Künstler mit Motorrädern, Autos und Karts eine Kostprobe ihres Könnens. Während des Finales des IDS-Gymkhana-Drift-Cups gibt sich die europäische Drift-Elite in der Motorsportarena die Ehre. Für das Europa-Finale am 7. Und 8. Dezember haben sich 16 Fahrer qualifiziert.

Kreativ und Kurios

Kreativ und kurios werden einige Fahrzeuge in Special-Sektoren gezeigt. Zu bestaunen gibt es beispielsweise eine Harley mit 10 Plätzen und sieben Motoren vom Konstrukteur Steve Hopkins.
Ebenso spektakulär ist der Finnjet, ein neun Meter langes Auto aus insgesamt 40 verschiedenen Automodellen. Nicht weniger ausgefallen ist ein Traktor – der Porsche Streamler - von 1959, der liebevoll restauriert wurde.
Harley Steve Hopkins

Porsche Diesel Steamler

Porsche Diesel Steamler

Finjet

Fahrzeugkonzepte und Rostlook

Kreativität steckt auch in den Concept Cars, Studien und Prototypen der Automobilhersteller. Dieses Jahr wurde sehr der VW Up! zum Boot umgestaltet. Reeling und passende Accessoires vermitteln ein Gefühl wie auf einer kleinen Yacht. Dass ein derartiges Auto einmal auf den Markt kommt ist eher unwahrscheinlich – bietet aber bestimmt eine Menge Ideen für Fahrzeug Veredler in Monte-Carlo oder St.Tropez. Gleichermaßen kurios, allerdings in eine ganz andere Designrichtung gehen die automobilen Kunstwerke, die mit Hilfe eines speziellen Rostlacks einen perfekten „used“ Look erhalten haben und in passender Scheunen-Atmosphäre präsentiert wurden.
Rostfarbe

VW-UP Essen Motorshow Concept

Yacht VW Up