EMS - Essen Motorshow 2013

Auch dieses Jahr öffnet die Messe Essen wieder ihre Pforten, um Tuning-Fans die neusten Trends auf der Essen Motor Show 2013 zu präsentieren. Neben altbewährtem Programm, Drifting-Shows und heißen Messe-Babes, werden auf der inzwischen 46. EMS auch Nostalgiker bedient. 50 Jahre Lamborghini stehen auf dem Plan.

Vom 30. November - 8. Dezember findet die Essen Motor Show 2013 statt. Rund fünf Monate vor dem Beginn des Mega-Events kündigt sich nun auch Classic-Spezialist S.I.H.A. als EMS-Highlight im November an. Bereits auf der 36. Classic Car Börse in Antwerpen vertreten, erweitert S.I.H.A. somit das Repertoire an getunten Prestige-Objekten in Essen um Oldtimer und Fahrzeuge des historischen Motorsportes.

50 Jahre Lamborghini zum Anlass nehmend, stellt S.I.H.A. exklusive Sportwagen der italienischen Nobelschmiede zur Schau und entführt in vergangene Tage historischer Motorsportereignisse. Weiter erwartet Besucher der Essen Motor Show 2013 auf einer 110.000 m² riesigen Ausstellungsfläche, verteilt auf 18 Hallen, ein Vorgeschmack auf das kommende, 100-jährige Jubiläum von Maserati. Unter dem wohlklingenden Motto "100 Jahre Maserati – La Tradizione Italiana Sportiva 1914 – 2014" offenbaren sich sehenswerte Einblicke in die durch den Rennsport berühmt gewordene Marke des Familien-Unternehmens.

EMS 2013 – ein Publikumsmagnet

Die zuletzt nur marginal ansteigende Besucherzahl der Essen Motor Show dürfte dieses Jahr einen erneuten Besucherrekord verzeichnen. Mit über 300.000 Gästen rechnet der Veranstalter. Kernbereiche der ständig um Events und Aussteller erweiterten EMS sind Tuning, Motorsport und klassische sowie sportliche Serienfahrzeuge - präsentiert von bildhübschen Messe-Babes. Die Essen Motor Show 2012 zog die Massen durch ein breit gefächertes Angebot von 513 Ausstellern aus 30 Ländern an und punktete mit spektakulären Drifting-Events und Showeinlagen.