Unser Service für Nachlass- und Insolvenzverwalter

Ihre Vorteile beim Verkauf über carsale24:

  • Sicherer Verkauf: Sie erhalten von unseren registrierten KFZ-Händlern mind. 3 Angebote pro Fahrzeug.
  • Schneller Verkauf: Nach nur 3 Tagen haben Sie Ihr Fahrzeug mindestens zum aktuellen Verkehrswert verkauft.
  • Transparenter Verkauf: Sie erhalten eine Übersicht aller Kaufangebote, die für das Fahrzeug abgegeben wurden.



Autos aus Nachlass verkaufen: Schnell und sicher bei carsale24

Bei uns können Sie als Nachlassverwalter bequem und schnell Autos zu Ihrem gegenwärtigen Marktwert veräußern und zu Geld machen.

Ein Automobil zählt heutzutage für die Deutschen zu einem alltäglichen Gebrauchsgegenstand. Fast 11 Fahrzeuge nutzen deutsche Autofahrer im Laufe ihres Lebens. Mittlerweile beinhaltet der Nachlass eines Menschen daher auch oft ein gebrauchtes Auto. Bestehen in der Erbangelegenheit Unklarheiten, so muss im Verfahren der Nachlassverwaltung über die Erbschaft entschieden werden. Ein Nachlassverwalter hat dementsprechend immer öfter die Aufgabe, einen Gebrauchtwagen, der ebenfalls zur Erbmasse gehört, am Gebrauchtwagenmarkt zu verkaufen. Hierbei bietet sich die Verkaufsform der Auktion an, da hier mehrere Interessenten Gebote abgeben können und der Nachlassverwalter den bestmöglichen Preis nach Ablauf der Autoauktion wählen kann. Die Möglichkeiten der Versteigerung von Autos im Internet über Auktionsplattformen waren bisher allerdings relativ aufwendig. Bevor es zur Gebotsabgabe kommt, müssen die Daten des Autos in vielen Schritten auf der Auktionsplattform eingestellt werden. Danach warten unangenehme Besichtigungstermine und weitere Preisverhandlungen auf den Verkäufer. Unter Umständen muss noch die Abholung des Fahrzeugs organisiert werden. Dieser arbeitsintensive Prozess fällt bei carsale24 nicht an, wenn Sie Ihr Auto verkaufen.

Sicherer Autoverkauf für Nachlassverwalter

Wurden Sie vom Nachlassgericht zum Nachlasspfleger ernannt, so ergibt sich für Sie die Aufgabe des Autoverkaufs. Der PKW aus dem Nachlass des Verstorbenen muss in finanzielle Mittel umgewandelt werden, um die Forderungen der Nachlassgläubiger befriedigen zu können. Wenn Sie als Nachlassverwalter die Organisation des Autoverkaufs in Form einer Auktion abwickeln möchten, dann können Sie dies schnell, bequem und sicher über den kostenlosen Service von carsale24 organisieren. Die Vorteile, die Sie als Nachlassverwalter beim Autoverkauf aus dem bundesweiten Service von carsale24 ziehen können, sind zahlreich. Ihnen wird durch den carsale24-Prozess der gesamte Aufwand des Autoverkaufs abgenommen. Selbst die Abholung des Fahrzeugs wird durch unsere angeschlossenen Händler organisiert. Sie haben dabei den geringstmöglichen Aufwand, damit Sie sich bestmöglich um die sonstigen Pflichten eines Nachlassverwalters kümmern können.

Im Erbfall: Autoverkauf durch einen Nachlassverwalter

Bestehen Unklarheiten über die Höhe des Nachlasses einer Person, so können die Erben und auch die Nachlassgläubiger beim Nachlassgericht einen Antrag auf eine Nachlassverwaltung stellen. Der Sinn hinter diesem Verfahren besteht darin, das Vermögen des Erben von der Erbmasse zu trennen. So können keine Ansprüche der Nachlassgläubiger an das Privatvermögen des Erben gestellt werden. Genauso bestehen für mögliche Gläubiger des Erben keine Ansprüche an den zu vererbenden Nachlass. In diesem Fall wird der Nachlassverwalter zum rechtlichen Verwalter der Erbmasse und muss diese an die Erben und Nachlassgläubiger aufteilen. Gehört ein Automobil zum Nachlass, so muss dieses in Geld umgewandelt werden, damit die Ansprüche der Erben und den Nachlassgläubigern befriedigt werden können.

In einigen Fällen sind die Angehörigen mit dem Verkauf des Fahrzeugs nicht einverstanden und versuchen die Nachlassverwaltung zu umgehen. Wird das Auto des Verstorbenen schon seit mehreren Jahren vom Kind, Enkel oder anderen Familienangehörigen gefahren, wird oft zu spät realisiert, dass das Auto ebenfalls zum Erbe gehört. Wird das Kfz in diesem Fall von den Angehörigen weitergefahren, kann das Erbe offiziell als angenommen angesehen werden. In diesem Fall kann der Nachlassverwalter das Auto und das restliche Vermögen des Erben nicht voneinander trennen. Dieser Sachverhalt kann unter Umständen zu erheblichen, vor Gericht zu klärenden, Streitigkeiten zwischen Erben und Nachlassgläubigern führen.